Ein Blick in die digitale Zukunft

Die Digitalakademie@bw stellt ihre spannenden Formate mit unterschiedlichen Kommunen vor: thematische Digi Lunches und große Vernetzungsevents der Kommunalen Digitallotsen, Citizen Prototyping mit dem Digital.Labor des KIC@bw, und Challenges und Prototyping mit dem KommHUB. Die Digitalakademie@bw ist aus der Digitalisierungsstrategie des Landes Baden-Württemberg hervorgegangen. Ihr Ziel ist es, den digitalen Wandel in den Kommunen, Landkreisen und […]

Index digitale politische Partizipation (DigiPartIndex)🇬🇧

Der DigiPartIndex erfasst, welche Möglichkeiten Schweizer Bürger*innen haben, um in den Kantonen mit digitalen Tools an der Demokratie teilzunehmen. Procivis plant, diesen Index weltweit zu verbreiten und sucht nach interessierten Partnern in Deutschland und anderswo. In diesem interaktiven Workshop wird es in einem ersten Teil darum gehen, was ein sozialwissenschaftlicher Index überhaupt ist, wie das […]

Demokratische Teilhabe im Ehrenamt

Mit seiner freiwilligen Basis von rund 80.000 ehrenamtlichen Einsatzkräften ist das THW als Behörde im Geschäftsbereich des Bundesinnenministeriums wohl einmalig. Rund zwei Prozent und damit ca. 2.000 der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des THW sind hauptamtlich beschäftigt. Das Spektrum der Aufgaben reicht von der Einsatzbetreuung über die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Aus- und Fortbildung. […]

Partizipative Bildung im digitalen Raum

Bildungsarbeit in großen Organisationen und Institutionen funktioniert zunehmend weniger in klassischen Präsenzseminaren. Mitglieder und Mitarbeitende haben heute weniger Zeit und zugleich weniger Interesse an vorgefertigten Angeboten. Sie erwarten partizipative Formate zu Themen, die sie unmittelbar interessieren – und dies zu Zeiten, die in ihren Alltag passen. Mit der digitalen Beteiligungs- und Bildungsplattform igbce.pro hat die […]

From one off projects to systematic participation 🇬🇧

In the past five years, Czech Republic has seen a great development in the number and complexity of participation approaches and digital tools. Now, as Czech and Slovak practitioners are slowly moving towards creating more systematic participation, the best practices in the use of digital tools in the Czech Republic and the typical challenges and […]

Be there or be square?

Der Themenkreis Breite Beteiligung der Allianz Vielfältige Demokratie wagt den Spagat mit einer Theorie-Praxis-Session: Dabei geht es einerseits um die Frage ob und was Partizipation & Party tatsächlich gemeinsam haben und was es dazu braucht, hybride Beteiligungsveranstaltungen „zum Vibrieren“ zu bringen. Seit einiger Zeit erprobt die Allianz Vielfältige Demokratie Facetten des Themas auch mit Studierenden […]

Ein Lernprozess für alle Seiten

Deutschland sucht ein Endlager für hochradioaktive Abfälle. In einem partizipativen, wissenschaftsbasierten, transparenten, selbsthinterfragenden und lernenden Verfahren soll der bestmöglichste Standort gefunden werden. Vor der Beteiligung steht die Information. Im Workshop wird die Relevanz digitaler Kommunikation von wissensbasierten und komplexen Fragestellungen für die Partizipation diskutiert. Wie muss Öffentlichkeitsbeteiligung in wissenschaftlichen Prozessen gedacht werden? Im Verfahren der […]

Zwischen Mitgestalten und Kommentieren

In dieser Best Practice Session stellt das CityLAB Berlin Erfahrungen aus einem fast zweijährigen Strategieprozess vor, der darauf abzielte, die wichtigsten Smart City-Akteur*innen, sowie die Berliner Bürger*innen in die Erarbeitung der neuen Smart City-Strategie der Stadt einzubinden. Im Jahr 2021 hat Berlin einen ehrgeizigen Prozess zur Entwicklung einer neuen Smart-City-Strategie eingeleitet. Ziel war es, die […]

Erfolgsfaktoren für digitale Bürgerbeteiligung

Wie kann crossmediale Bürgerbeteiligung gelingen? Die Stadt Wuppertal und die wer denkt was GmbH stellen das Bürgerbeteiligungsportal „Talbeteiligung“ und die Verknüpfung mit Beteiligungsformaten vor Ort vor. Im Zentrum stehen verschiedene Beteiligungsprozesse und deren Erfolgsfaktoren sowie Stolpersteine. Neben dem Bürgerbudget der Stadt werden Beteiligungsverfahren aus dem Bereich Klimaschutz, Mobilität, Barrierefreiheit und städtebauliche Entwicklung beleuchtet. Dabei werden […]

Digital unterstützte Hausparlamente

Für eine funktionierende Demokratie müssen wir miteinander sprechen – doch dabei ergeben sich immer wieder Probleme wie unterschiedliche Wissensstände oder das Feststecken in der eigenen Bubble. Mit Hausparlamenten will openPetition eine Möglichkeit schaffen, diese Probleme zu überwinden. Wie das genau geschehen soll und was aus den ersten Sitzungen gelernt wurde, erfahren Sie in diesem Best […]