Vom Schneckentempo zur Aufholjagd

Kleine Kommunen mit begrenzten finanziellen und personellen Ressourcen sehen sich mit der schwierigen Aufgabe konfrontiert, mit den Vorreitern der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Schritt zu halten. Wie kann dies gelingen? In dem Beitrag wird es darum gehen, praktische Lösungsansätze zu diskutieren, wie kleine Kommunen mit ihren begrenzten Ressourcen sich dennoch adäquat digitalisieren können. In […]

Jenseits von Löschen und Blockieren

Die Moderation online geführter Diskussionen sollte sich nicht auf das Entfernen problematischer Inhalte beschränken. Denn Strategien der pro- und interaktiven Moderation können die Qualität von Online-Diskussionen stärken. Das Panel widmet sich der Frage, wie eine solche qualitätsfördernde Moderation im Kontext von Bürger*innenbeteiligungsverfahren eingesetzt werden kann. Die Moderation online geführter Diskussionen wird immer wichtiger. Dabei stehen […]

Ein Lernprozess für alle Seiten

Deutschland sucht ein Endlager für hochradioaktive Abfälle. In einem partizipativen, wissenschaftsbasierten, transparenten, selbsthinterfragenden und lernenden Verfahren soll der bestmöglichste Standort gefunden werden. Vor der Beteiligung steht die Information. Im Workshop wird die Relevanz digitaler Kommunikation von wissensbasierten und komplexen Fragestellungen für die Partizipation diskutiert. Wie muss Öffentlichkeitsbeteiligung in wissenschaftlichen Prozessen gedacht werden? Im Verfahren der […]

Spielerisch digital mündig werden

Warum ist digitale Mündigkeit so wichtig für Demokratieprozesse? Wie kann man game-based learning – Lernen im und am Spiel – in der politischen Jugendbildung einsetzen, um digitale Mündigkeit zu stärken? Der Workshop lädt ein, diese Fragen mit politischen Bildner*innen aus der Evangelischen Trägergruppe zu diskutieren und game-based learning Methoden der digitalen politischen Bildung kennenzulernen. Unsere […]