Kompetent digital

Die Corona-Jahre haben ein Crash-Kurs in der Digitalisierung  von Kommunikations- und Partizipationsprozessen mit sich gebracht. Wir alle haben massiv dazugelernt … oft auch durch gutgemeinte digitale Tools und Plattformen, mit denen wir gecrasht sind. Aus Fehlern – eigenen, wie fremden – lernt man ja bekanntlich am Besten. Darum bieten wir zum Abschluss des Kongresses einen […]

Making Digital Participation Inclusive 🇬🇧

In the past decade, and particularly during the COVID-19 pandemic, it has become increasingly common to engage people in government and other institutional decision-making via the internet (in contrast to in-person meetings). Digital platforms offer many advantages, and there are a growing number from which to choose. But they also pose some disadvantages. Without the […]

Bürgerbeteiligung in der dritten Dimension

Virtual und Augmented Reality erwecken Projekte zum Leben und machen 2D Pläne für alle verständlich. Das zumindest ist die große Hoffnung, wenn es um Bürgerbeteiligung in der dritten Dimension geht. Doch wo steht die Technik und ist sie bloß cool, oder schafft sie einen echten Mehrwert? Haben Sie schon mal ein Beteiligungsvorhaben mit Virtual oder […]

Europaweit digitale demokratische Entscheidungen treffen

Die paneuropäische Partei Volt hat ihr Parteiprogramm mit der gemeinsamen Anstrengung tausender Personen aus ganz Europa entwickelt. Auch die aktuelle Arbeit findet in großen Teilen in europaweiten digitalen Arbeitsgruppen statt. Wie arbeitet man am besten partizipativ europaweit zusammen und welche Rolle spielen digitale Tools in diesem Prozess? In dieser Session kommen Volt Mitglieder aus dem […]

Diskussionskultur: Social Media als Teil der Lösung?

Oft wird zu Recht über die negativen Nebenwirkungen von Social Media auf die Demokratie gesprochen. Aber Social Media kann auch genutzt werden, um demokratiefördernde Inhalte schnell zu verbreiten. Wie streitgut Social Media nutzt, welche Rolle Forschungsteams aus Harvard und Stanford dabei spielen, und was bisher ihre größten Lehren sind, stellen streitgut in der Session vor. […]

Wertschätzende KI

KI kann Organisatoren Arbeit abnehmen, so dass mehr Kapazität zur Anregung und Anerkennung von Bürgerbeiträgen bleibt. Wenn viele Bürger zur Teilnahme animiert werden, fördert das die Demokratie.  Bei Bürgerbeteiligung gibt es drei zentrale Aspekte: 1. Meinung der Bürger abfragen (Stichwort: Zufallsbürger) 2. Wissen der Bürger einholen (Stichwort: Verwaltung weiß nicht alles) 3. Demokratie fördern (Stichwort: […]