Plattformen neu denken 💸

Die Session markiert den Auftakt des digitalen Treffens des Netzwerks Bürgerhaushalte. Viele Plattformen für Bürgerhaushalte und -budgets erreichen keine echte kollaborative und deliberative digitale Beteiligung an der kommunalen Finanzplanung. In dieser Session werden zuerst einige gängigen Verfahren der Plattformen dargestellt, bevor sich die Teilnehmer*innen zu Formaten, Hebeln und Methoden austauschen, die dazu in der Lage […]

Online-Partizipation von Frauen 💸

In dieser Session wird die ungleiche Beteiligung von Frauen an kommunalen Online-Partizipationsverfahren anhand einer theoretischen Synthese aus politikwissenschaftlichen und soziologischen Erklärungsansätzen thematisiert. Dr. Nicole Najemnik wird die Ergebnisse einer Fallstudie zu möglichen Beteiligungsbarrieren für Frauen am Beispiel des Wuppertaler Bürgerbudgets 2019 präsentieren. Anschließend wird es Raum für eine offene Diskussion geben, in der die Teilnehmenden […]

Haushaltsplanung durch Bürgerräte? 💸

Bürgerräte als losbasiertes Beteiligungsformat mit repräsentativem Anspruch werden anhand vieler unterschiedlicher Themenbereiche erprobt. In Leipzig wurden losbasierte und offene Formate in einen gemeinsamen Prozess zum Bürgerhaushalt integriert. Dieses und weitere Beispiele werden unter der Frage betrachtet, unter welchen Bedingungen Bürgerräte ein attraktives Format auch im Rahmen von Bürgerhaushalten darstellen – und was bei Ihrer Umsetzung […]

Zeit für Luftschlösser 💸

Zahlreiche Kommunen organisieren Bürgerhaushalte oder Bürgerbudgets. Doch wer sagt, dass eine Beteiligung an der Finanzplanung nur auf kommunaler Ebene möglich ist? In Portugal wurde schon 2017 mit einem nationalen Bürgerhaushalt experimentiert. Im Rahmen der Abschluss-Session des Netzwerks Bürgerhaushalte werden die Erfahrungen aus Portugal vorgestellt. Gemeinsam sollen Ideen entwickelt werden, wie auch in Deutschland auf Bundesebene […]

Hier entscheiden junge Leute! 💸

Herzlich Willkommen zur Book-Release-Party der Publikation “Hier entscheiden junge Menschen!“. Diskussion und Austausch zu verschiedenen fondsbasierten Jugendbeteiligungsverfahren. Ob Bürgerbudgets, Kinder- und Jugendbudgets oder Schüler*innenHaushalte – sogenannte fondsbasierte Verfahren haben sich in den letzten Jahren rasch verbreitet. Sie stellen für die Beteiligung junger Menschen eine neue Option dar: Die Kinder und Jugendlichen treffen selbst die Entscheidung, […]