Komm mit mir ins Metaverse

Als Metaverse wird eine extended digital reality bezeichnet, in der virtuelle Welten, erweiterte Realitäten, Cyberspace und die echte physische Welt verschmelzen. Das Metaverse ist einerseits als sozialer Raum gedacht, in dem wir arbeiten, Freunde treffen und Freizeitbeschäftigungen nachgehen können, und andererseits als kommerzieller Raum, in dem wir mit Kryptowährungen shoppen und diverse Investitionen in Form […]

Medien der Zukunft

Welche Herausforderungen stellen sich für eine immer digitaler werdende Medienlandschaft für die Gesellschaft? Wie könnten Medien der Zukunft ihre demokratischen Funktionen wahrnehmen? Und können und sollten Medien digitale Beteiligung und Mitbestimmung fördern? Wir möchten über gegenwärtige Herausforderungen und Möglichkeiten der Zukunft sprechen. Referent*innen: Christophe Knoch (Vorstandsmitglied, Stiftung Zukunft Berlin) Sebastian Esser (Journalist und Unternehmer)

Demokratische Plattformen?

Die Relevanz von Plattformen wie Facebook oder Twitter für den demokratischen Diskurs wird immer größer. Sollte es daher auch eine stärkere Beteiligung an den Entscheidungen und Regeln der Plattformen geben? Im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung heißt es: „Den Aufbau von Plattformräten werden wir voranbringen.“ An diese Ankündigung schließen sich einige Fragen an: Über was genau sollten […]

Gemeinsamer Abschluss

In der Abschlussveranstaltung des Kongresses kommen wir mit Dr. Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments und Martin Gassner-Herz, Bundestagsabgeordneter der FDP und Obmann des Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement, ins Gespräch. Mit Dr. Katarina Barley diskutieren wir darüber, wie sich die EU digitalisieren und partizipativer werden kann und mit Martin Gassner-Herz über digitale Selbstwirksamkeitserfahrungen. Im Anschluss wird […]

Demokratie-Technologien

Die politische Diskussion zur vollzogenen Zeitenwende von Bundeskanzler Olaf Scholz reduziert sich auf zwei Bereiche: Verteidigungs- und Energiepolitik. Dabei ist die Zeitenwende als strategische Machtpolitik längst im Digitalen angekommen. Hier kommt es zum Wettbewerb politischer Systeme über die Vorherrschaft im digitalen Raum, zu Desinformation und Propaganda, und zu Abhängigkeiten von digitaler Infrastruktur. Ob sich chinesische, […]

Digitale Wahlen in Deutschland?

Während das Parlament in Estland bereits seit Jahren digital gewählt wird und einige skandinavische Staaten digitale Wahlmöglichkeiten ebenfalls vorantreiben, setzt Deutschland weiterhin auf eine Stimmabgabe per Wahlzettel. Wir wollen mit Catarina dos Santos-Wintz darüber ins Gespräch kommen, ob digitale Wahlen auch für Deutschland eine Alternative wären. Im ersten Block der Session wird das Konzept und […]

Diskussionskultur: Social Media als Teil der Lösung?

Oft wird zu Recht über die negativen Nebenwirkungen von Social Media auf die Demokratie gesprochen. Aber Social Media kann auch genutzt werden, um demokratiefördernde Inhalte schnell zu verbreiten. Wie streitgut Social Media nutzt, welche Rolle Forschungsteams aus Harvard und Stanford dabei spielen, und was bisher ihre größten Lehren sind, stellen streitgut in der Session vor. […]

Digitale Beteiligung bei Infrastruktur-Vorhaben

Die vergangenen zwei Jahre haben maßgeblich zur Nutzung digitaler Beteiligungs- und Dialogformate beigetragen. Einige digitale und hybride Formate haben sich fest etabliert und bieten vielfältige Chancen zur niedrigschwelligen und effizienten Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteurs- und Anspruchsgruppen. Vorhabenträger und Behörden nutzen digitale Beteiligungsformate aktiv in Planungsprozessen für Infrastrukturvorhaben, vor allem auch, um die Verfahren beschleunigen zu […]

Wie funktioniert digitale Bildung?

Die Entwicklung des Cloud Computing bietet eine neue Möglichkeit der Vollendung des humboldtschen Bildungsideals. Bildungsgerechtigkeit und demokratische Mündigkeit könnten durch eine Bildungscloud verwirklicht werden, findet Prof. Dr. Christoph Meinel, Professor für Internet-Technologien und -Systeme. Die Veranstaltung ist zweigeteilt. Während im ersten Teil Fragen durch die Moderation gestellt werden, können Sie Herrn Meinel im zweiten Teil […]

Design digitaler Diskurse

Konflikte entstehen im digitalen Raum sehr viel schneller, sie werden anders ausgetragen und müssen auf andere Art beigelegt werden. Die asozialen Medien führen es uns Tag für Tag vor: Im digitalen Raum können Konflikte in Echtzeit eskalieren. Welche Dynamiken stecken dahinter? Wie können wir diese Prozesse verstehen? Und wie können wir digitale Diskurse so gestalten, […]