Erfolgreiche digitale Beteiligung gestalten

Neue Zielgruppen und größere Reichweiten mit Consul erschließenLink zur Session

Mit der Einführung digitaler Beteiligung ist die Hoffnung nach neuen Zielgruppen und einer größeren Reichweite verbunden. Dies funktioniert jedoch nicht von selbst, sondern ist von einigen Faktoren und Ressourcen abhängig. Welche das sind und wie gute Beteiligung funktionieren kann, wird in diesem Workshop anhand der Beteiligungsplattform Consul und Beispielen aus der Praxis diskutiert.  

Die Beteiligungsplattform Consul wird in Deutschland und weltweit umfassend genutzt. Einige dieser Beispiele werden genauer betrachtet und die entscheidenden (Erfolgs-)Faktoren beleuchtet. Dafür wird auch die Software an sich in den Blick genommen und anhand der Demo-Version unter die Motorhaube der frei zugänglichen OpenSource-Plattform geschaut. Dazu wird mit den Workshop-Teilnehmenden über eigene Erfahrungen und die notwendigen Ressourcen für eine gelungene Beteiligung diskutiert. 

Referent*innen:

Ingrid Woods (Community and Development Manager bei CONSUL)

Simon Strohmenger (Projektleiter mehr Demokratie e.V.)

Session-Partner: Mehr Demokratie e.V. / Consul
Di 17:00 - 17:45
200 max
WORKSHOP