„Hey Köln“

Crossmediale Kinder- und Jugendbeteiligung mit System

Das Beteiligungsportal der Stadt Köln bietet verschiedene Formate zur Öffentlichkeitsbeteiligung an. Oft ist es sinnvoll diese mit analogen Formaten zu verknüpfen. Das Projekt "Hey Köln", mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche, zeigt, wie erfolgreich ein Methodenmix sein kann.

Das Beteiligungsportal wird zunächst mit seinen Funktionen im Überblick vorgestellt. "Hey Köln" wird als Best-Practise-Beispiel herangezogen. Das Projekt wird kurz vorgestellt. Es folgt die Verknüpfung von analogen und digitalen Beteiligungsmöglichkeiten innerhalb des Projektes. Was sind die Gelingensfaktoren für einen analogen und digitalen Methodenmix?

Interaktivität: Frontales Format, bei dem die Teilnehmenden Fragen stellen können

Anforderungen: Keine Vorerfahrung der Teilnehmenden erforderlich

Referentinnen: Jennifer Stehr und Leonie Firmenich

Session-Partner: Stadt Köln

Stadt Köln
Mi 12:30 - 13:30
100 max
BEST PRACTICE