Demokratische Plattformen?

Sind Plattformräte ein Weg zu besseren Regeln und Inhalten?Link zur Session

Die Relevanz von Plattformen wie Facebook oder Twitter für den demokratischen Diskurs wird immer größer. Sollte es daher auch eine stärkere Beteiligung an den Entscheidungen und Regeln der Plattformen geben?

Im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung heißt es: „Den Aufbau von Plattformräten werden wir voranbringen.“ An diese Ankündigung schließen sich einige Fragen an: Über was genau sollten Plattformräte mitentscheiden? Wie verbindlich sollten die Entscheidungen sein? Und gibt es vielleicht schon Best Practices aus anderen Bereichen? Wir wollen Ideen für eine sinnvolle Ausgestaltung der Idee von Plattformräten sammeln und diskutieren

Referentinnen:

Ann Cathrin Riedel (Themenmanagerin für „Digitalisierung & Innovation“ im Fachbereich Internationales bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit)

Jeanette Hofmann (Forschungs- und Gründungsdirektorin des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft)

Session-Partner: Stiftung Zukunft Berlin
Di 15:00 - 15:45
200 max
Live aus dem Alex Studio in Berlin
PANEL