Kompetent digital

Austausch über Erfahrungen mit digitalen und hybriden Formen der Zusammenarbeit und Beteiligung und welche Kompetenzen wir dazu brauchenLink zur Session

Die Corona-Jahre haben ein Crash-Kurs in der Digitalisierung  von Kommunikations- und Partizipationsprozessen mit sich gebracht. Wir alle haben massiv dazugelernt ... oft auch durch gutgemeinte digitale Tools und Plattformen, mit denen wir gecrasht sind. Aus Fehlern - eigenen, wie fremden - lernt man ja bekanntlich am Besten. Darum bieten wir zum Abschluss des Kongresses einen offenen Lernraum an, zum Austauschen von Erfahrungen und Erkenntnisse, wie wir digital besser Zusammenwirken können.

Aufbauend auf Einblicken), werden wir im Austausch unsere eigenen Erfahrungen zusammentragen und auswerten, welche Kompetenzen und konkrete Formen der Praxisberatung helfen könnten, das Potential von digitaler Kooperation besser auszuschöpfen.

Referent*innen:

Dr. Raban Fuhrmann (Leitung Themenkreis Kompetenz und Praxisberatung der Allianz Vielfältige Demokratie)

Dr. Ruth Beilharz (Leitung Themenkreis Kompetenz und Praxisberatung der Allianz Vielfältige Demokratie)

Jörg Mitzlaff (Gründer von OpenPetition)

Session-Partner: Themenkreis Kompetenz und Praxiserfahrung der Allianz Vielfältige Demokratie
Mi 17:00 - 17:45
100 max