Vom Schneckentempo zur Aufholjagd

Digitalisierung in kleinen Kommunen vor dem Hintergrund begrenzter finanzieller RessourcenLink zur Session

Kleine Kommunen mit begrenzten finanziellen und personellen Ressourcen sehen sich mit der schwierigen Aufgabe konfrontiert, mit den Vorreitern der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Schritt zu halten. Wie kann dies gelingen?

In dem Beitrag wird es darum gehen, praktische Lösungsansätze zu diskutieren, wie kleine Kommunen mit ihren begrenzten Ressourcen sich dennoch adäquat digitalisieren können. In einem Workshop sollen hier Good Practices von kleineren Kommunen präsentiert und besprochen werden, die erfolgreich in Sachen Digitalisierung sind.

Referentin:

Daniela Kuzu (Stellvertretende Bürgermeisterin Neuruppin)

Session-Partner:  Fontanestadt Neuruppin
Mi 11:00 - 11:45
100 max
WORKSHOP