Wege zum zukunftsfähigen Bildungssystem

Erfahrungen des Bürgerrats Bildung und Lernen über drei JahreLink zur Session

Vorgestellt und beleuchtet wird der Bürgerrat Bildung und Lernen mit seinen Herausforderungen und Chancen aus verschiedenen Blickwinkeln – angefangen von der Zufallsauswahl über die Konzeption, Vorbereitung und Organisation der digitalen und analogen Formate durch das Planungsteam, die Öffentlichkeitsarbeit und politische Kommunikation bis hin zur Prozessreflexion.

Der Bürgerrat Bildung und Lernen wurde 2021 von der Montag Stiftung Denkwerkstatt als zivilgesellschaftliche Initiative ins Leben gerufen. Über einen Zeitraum von drei Jahren kommen in einem mehrstufigen Verfahren über 700 zufällig ausgewählte Menschen aller Altersklassen und mit unterschiedlichen Hintergründen aus ganz Deutschland zusammen und entwickeln in verschiedenen Präsenz- und Onlineveranstaltungen gemeinsam Ideen für ein zukunftsfähiges Bildungssystem.

So entstanden im ersten Jahr acht Empfehlungen für ein Sofortprogramm, die von den Bürgerbotschaftern und Botschafterinnen derzeit mit Politikvertretern und Vertreterinnen der unterschiedlichen föderalen Ebenen diskutiert werden. Im laufenden zweiten Jahr des Bürgerrats werden die erarbeiteten Empfehlungen weiter fokussiert, unter dem gemeinsamen Dachthema Chancengleichheit.

Der Bürgerrat Bildung und Lernen bezieht als einziger bundesweiter Bürgerrat gezielt auch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren in die Beratungen ein, als Expertinnen und Experten in eigener Sache. Sie erarbeiten in Werkstätten in verschiedenen kommunalen Bildungslandschaften eigene Ideen für ihren Lernalltag. 2021 wurde von den Kindern die Broschüre „Veränderungen für die Schule von morgen“ veröffentlicht.

Panelist*innen:

Moderation: Ulli Sommer (Wider Sense, Prozessbegleitung Bürgerrat Bildung und Lernen)

Julia Barth (IKU – Die Dialoggestalter, Kinder- und Jugendbeteiligung)

Stefan Heinz (Bürgerbotschafter des Bürgerrats Bildung und Lernen)

Andreas Kleinsteueber (IKU – Die Dialoggestalter)

Sabine Milowan (Projektleiterin Bürgerrat Bildung und Lernen Montag Stiftung Denkwerkstatt)

Stephan Tarnow (planpunkt - Gesellschaft für Pressearbeit & Public Relations)

Session-Partner: Montag Stiftung Denkwerkstatt
Di 16:00 - 16:45
100 max
PANEL